Astrosystemischer Aufstellungstag


Das Innere sichtbar machen,
das Muster erkennen. 

 

Ein Aufstellungstag in Kooperation mit Nadja Ehritz.


Eine astrologische Aufstellung – auch Planetenaufstellung genannt – ist eine faszinierende und zugleich sehr wirkungsvolle Methode, die Kräfte und Energien, die uns innewohnen sichtbar zu machen. Die Kombination der Elemente der Astrologie mit den systemischen Aufstellungen führt oft zu erstaunlichen Selbsterkenntnissen.  

> Durch das Spüren und Erleben unserer unterschiedlichen inneren Anteile oder Teilpersönlichkeiten, welche über die Planeten symbolisiert werden, entsteht Ordnung in unserem oftmals inneren Chaos, welches wir meist als innere Zerrissenheit erleben. 

Die Nutzung der archetypischen Kräfte, die jede Planetenenergie in sich trägt, macht aus Hindernissen Ressourcen. Das Lösungsbild wirkt noch lange nach der Aufstellung nach und es entsteht ein neues Verständnis der eigenen Person. Auch als Stellvertreter ist das Erspüren dieser starken Kräfte faszinierend und hilfreich für ein tiefes Verstehen der größeren Zusammenhänge, die unser Mensch-Sein ausmachen.


Aufstellen klassisch oder aber mit Planeten

Da wir unsere inneren Anteile als Planeten repräsentiert aufstellen, können Themen und Fragen jeder Art zur Aufstellung gebracht werden. Die Möglichkeiten gehen also weit über jene der klassischen Familienaufstellung hinaus. Dennoch steht es den Aufsteller*innen frei, zwischen klassischer Familien- oder Systemaufstellung und astrologischen Aufstellungselementen zu wählen.

Astrologische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, denn je unvoreingenommener der/die Teilnehmer/in ist, desto freier können die Energien im „wissenden Feld“ fließen.

Das erlebst Du an unserem astrosystemischen Aufstellungstag:


1 Aufstellungstag

max. 4 Aufstellungen

 

Aufstellungstage
Wir treffen uns zur Praxis der astrosystemischen Aufstellungsarbeit. Je nach Anliegen und Thema wird eine passende Aufstellungstechnik ausgewählt und eine Aufstellung durchgeführt. Das heißt, dass jede/r Aufsteller/in in Abstimmung mit unserer Aufstellungsleitung selbst entscheiden kann, ob sie oder er das Thema lieber als klassische Familienaufstellung umsetzen möchte, als Planetenaufstellung oder als individuellen Mix aus den verschiedenen Varianten. Mit nicht mehr als vier Aufstellungen an diesem Tag gönnen wir uns auch ausreichend Zeit, damit jedes Thema auch seinen Raum bekommen kann. 

Termin Graz:

30.11.2019 Aufstellungstag (11.00 – max.19.00 Uhr)
Ort: Schule der Astrologie, Franziskanerplatz 13/2. Stock, 8010 Graz

Während des Tages werden kleine Erfrischungen zur Verfügung gestellt.
Für die kurze Mittagspause wird in Abstimmung mit den Teilnehmer/innen

eine Tischreservierung in einem der umliegenden Lokale gemacht
 

Deine Investition:

Mitwirkung als Repräsentant/in  € 40,- pro Aufstellungstag

 

Eigene Aufstellung  € 180,- pro Aufstellungstag

AKTUELL SIND NOCH PLÄTZE FÜR REPRÄSENTANTINNEN UND REPRÄSENTANTEN FREI

AKTUELL IST 1 AUFSTELLERPLATZ FREI

 

 >>>   JETZT BUCHEN UND TEILNEHMEN <<<

AUFSTELLUNGSLEITERIN

Nadja Ehritz

* Dipl. Lebens- und Sozialberaterin * Dipl. Astrologin * Aufstellungsleiterin * Integralsystem.Coach * Energetikerin

Mit Nadja steht uns eine erfahrene Aufstellungsleiterin mit einem hohen Maß an Sensitivität und Empathie zur Seite. Es gibt wohl wenige energetische Methoden, die Nadja nicht aus ihrem Werkzeugkoffer zaubern kann. Eine gute Basis für gefühlvoll angeleitete Aufstellungsprozesse, die jenes Maß an Raum und Zeit bekommen, welches sie für ihre Entfaltung brauchen.

Nähere Infos zu Nadja unter www.neela.at

 >>>   JETZT BUCHEN UND TEILNEHMEN <<<